Datenschutz

Miriam Terbonßen, handelnd unter dem Firmennamen Praktijk Rise Rooted, im Folgenden "Praktijk Rise Rooted" oder "ich" genannt, verpflichtet sich, personenbezogene Daten angemessen zu schützen und Sie so gut wie möglich zu informieren. Diese Datenschutzerklärung erläutert, wie Praktijk Rise Rooted mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten umgeht.

In dieser Datenschutzerklärung können Sie nachlesen, welche Rechte Sie bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben. Ich empfehle Ihnen, diese Datenschutzerklärung sorgfältig zu lesen. Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich jederzeit an info@riserooted.nl wenden.

Daten Praktijk Rise Rooted

Practijk Rise Rooted ist als Einzelunternehmen bei der Handelskammer Groningen eingetragen unter der Nummer 76555569 registriert. Die Adresse lautet Moesstraat 20 (9717 JT) in Groningen. Die Datenschutzbeauftragte und gleichzeitig Inhaberin ist Miriam Terbonßen, erreichbar unter info@riserooted.nl.

Wie werden Ihre Daten von Praktijk Rise Rooted verwendet?

Praktijk Rise Rooted verarbeitet personenbezogene Daten von 2 verschiedenen Gruppen: Website-Besucher und Klienten.

Verarbeitung der Daten von Website-Besuchern

Website-Besucher sind natürliche Personen, die die Website www.riserooted.nl und die damit verbundenen Seiten besuchen. Zu den Daten, die bei einer Kontaktaufnahme mit mir auf meiner Website gespeichert werden, können gehören: Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse. Ich verarbeite die personenbezogenen Daten der Website-Besucher, um Anfragen zu beantworten, Sie nach einer Anfrage telefonisch zu kontaktieren oder einen Termin zu vereinbaren. 

Anonyme Daten werden auch für Website-Statistiken über das Surfverhalten gesammelt.

Cookies

Cookies sind kleine (Text-)Informationen, die an Ihren Browser gesendet werden, wenn Sie die Website www.riserooted.nl besuchen, und die dann auf der Festplatte oder im Speicher Ihres Computers, Tablets, Mobiltelefons oder anderen Geräts gespeichert werden. Die über die Website platzierten Cookies können Ihr Gerät oder die darauf gespeicherten Dateien nicht beschädigen. Die verwendeten Cookies sind für das technische Funktionieren der Website und Ihre Benutzerfreundlichkeit notwendig. Sie sorgen dafür, dass die Website ordnungsgemäß funktioniert und merken sich beispielsweise Ihre Präferenzen. Sie ermöglichen es mir auch, die Website zu optimieren. Sie können die Verwendung von Cookies ablehnen, indem Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass keine Cookies mehr gespeichert werden. Sie können auch alle zuvor gespeicherten Informationen über Ihre Browsereinstellungen löschen.

Verarbeitung von Klientendaten

Für eine ordnungsgemäße Behandlung ist es notwendig, dass ich als Ihr behandelnder Therapeut eine Akte mit Ihren Angaben anlege. Dies ist auch eine gesetzliche Verpflichtung, die von der WGBO auferlegt wird. Ihre Akte enthält Aufzeichnungen über Ihren Gesundheitszustand, Ihre persönlichen Daten wie Name, Adresse usw. sowie Daten über durchgeführte Untersuchungen und Behandlungen.

Ebenfalls in der Datei enthalten sind die für Ihre Behandlung notwendigen Daten, die ich nach Ihrer ausdrücklichen Zustimmung bei einem anderen Gesundheitsdienstleister, z. B. dem Hausarzt, angefordert habe.

Ich tue mein Möglichstes um Ihre Privatsphäre zu gewährleisten. Dies bedeutet, unter anderem, dass ich:

  • Mit Ihren persönlichen und medizinischen Daten sorgfältig umgehen: Ich verwahre sie in einem gesicherten System.
  • sicher stelle, dass Unbefugte keinen Zugang zu Ihren Daten haben. Als Ihre behandelnde Therapeutin bin ich die Einzige, die Zugang zu den Daten in Ihrer Akte hat. Ich bin an die gesetzliche Schweigepflicht (Berufsgeheimnis) gebunden.

Die Daten in Ihrer Datei können auch für folgende Zwecke verwendet werden:

  • Um andere Gesundheitsdienstleister zu informieren, z. B. wenn Sie an einen anderen Arzt überwiesen werden. Dies geschieht nur mit Ihrer ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung.
  • Für den Gebrauch von einer vertretenden Therapeutin/einem vertretenden Therapeut, während Abwesenheit
  • Zur anonymen Verwendung bei Intervisionen oder Supervisionen mit Kollegen
  • Ein kleiner Teil der Daten aus Ihrer Akte wird für die Finanzverwaltung verwendet, damit ich oder mein Sachbearbeiter eine Rechnung erstellen kann. Dazu gehören oft: Name, Adresse, Wohnort, Geburtsdatum, Datum der Behandlung, kurze Beschreibung (z. B. "körperorientierte Therapie"), Kosten der Therapie.
Wenn ich Ihre Daten für einen anderen Zweck verwenden möchte, werde ich Sie zunächst informieren und ausdrücklich um Ihre schriftliche Zustimmung bitten.
 

Die Daten in der Klientendatei werden 20 Jahre lang aufbewahrt, wie es das Gesetz über den Behandlungsvertrag vorschreibt. 

Daten einsehen, ändern oder löschen

Sie haben das Recht, Ihre persönlichen Daten einzusehen und zu korrigieren. Da ich mich an das Gesetz über die ärztliche Behandlungsvereinbarung (WGBO) halten muss und eine Aufbewahrungspflicht habe, können Ihre medizinischen Unterlagen nicht ohne Weiteres gelöscht werden. 

Darüber hinaus haben Sie das Recht, Ihre etwaige Zustimmung zur Datenverarbeitung zu widerrufen oder der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen.

Und Sie haben das Recht auf Datenübertragbarkeit. Das bedeutet, dass Sie beantragen können, dass die personenbezogenen Daten, die ich über Sie in einer Computerdatei gespeichert habe, an Sie oder eine andere von Ihnen benannte Organisation übermittelt werden.

Sie können einen Antrag auf Einsichtnahme, Berichtigung, Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten oder auf Widerruf Ihrer Einwilligung oder Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten an info@riserooted.nl richten.

Fragen oder Beschwerden

Sollten Sie weitere Fragen haben oder sich über diese Datenschutzerklärung und die Verwendung Ihrer Daten durch Praktijk Rise Rooted beschweren wollen, senden Sie bitte eine E-Mail an info@riserooted.nl.

Darüber hinaus können Sie sich jederzeit an die zuständige nationale Datenschutzbehörde wenden. In den Niederlanden ist dies die Behörde "Autoriteit Persoonsgegevens".

DE